HISTORISCHER AUGENBLICK

Willkommen auf dem Blog des Instituts für Geschichtsdidaktik und Public History der Eberhard Karls Universität Tübingen!

 


Ein Blog für Studierende, Lehrende und kritische Köpfe, die Geschichte nicht nur in Archiven und dicken Büchern, sondern auch im Hier und Jetzt suchen. Menschen, die Interesse daran haben, sowohl Krater als auch zarte Pinselstriche der historischen Vergangenheit in der Gegenwart zu erkunden. Studierende und Dozent*innen der Geschichtswissenschaft haben sich in Lehrveranstaltungen auf Spurensuche begeben - hier präsentieren sie ihre vielfältigen Ergebnisse.


- Bis zum 15.09.2022 sind wir in der Sommerpause. Es erscheinen keine neuen Beiträge. Klicken Sie sich gerne durch unsere bestehenden Kategorien -


AKTUELLE BEITRÄGE

Das Ravensburger Rutenfest - Gelebte Geschichtskultur oder geschichtliche Verklärung?

von Wiebke Dohrmann, Raphael Fischer und Johannes Langosch

Sommer, Sonne, Volksfest! In Baden-Württemberg finden im Juli traditionell viele Volksfeste statt. Egal ob der Schwörmontag in Ulm, das Heilbronner Volksfest, das Seehasenfest in Friedrichshafen oder diverse Schützenfeste in jedem Dorf. Fast überall kann man über die Fressmeilen schlendern, mit dem Kettenkarussell fahren oder im Bierzelt eine kühle Maß Bier trinken. Ein fester Bestandteil vieler dieser Volksfeste ist die gelebte Tradition in Form eines historischen Festzugs. Am Beispiel des Rutenfests in Ravensburg soll gezeigt werden, wie ein solches Volksfest entsteht, wie dort mit Geschichte in der Öffentlichkeit umgegangen wird und wie Geschichte gelebt wird.

Bild: Johannes Langosch.
Bild: Johannes Langosch.

Aufruf: Stadtmuseum Tübingen sucht koloniale Objekte

von Lisa Blum

Wer in den letzten Wochen durch Tübingen flanierte, dem und der könnten die neuen Geschichtsstelen aufgefallen sein. Seit Neuestem zeugen sie von zwölf „Kolonialen Orten“ im Tübinger Stadtbild. Nun bittet das Stadtmuseum Tübingen die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Aufnahme des Themas in seine Dauerausstellung.  

Bild: Rabe!, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons.****
Bild: Rabe!, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons.****

Podcast series (4): Calabresi’s murder: a new historical perspective

by Chiara Tiozzo Bon | A podcast selection by Richard Legay

The 1960s in Italy were a period of great economic growth in which many people experienced the benefits of the consumer society for the first time. The general atmosphere changed drastically from December 1969 on when the Piazza Fontana massacre in Milan marked the beginning of a season of terrorist attacks. It proved very difficult to identify those responsible. These were years of great tension and fear in which many people and parties tried to take justice into their own hands. 

Bild/ Picture: Public domain, via Wikimedia Commons.***
Bild/ Picture: Public domain, via Wikimedia Commons.***

Wie es eigentlich gewesen … sein könnte: „Sketch History“ als Anregung für das historische Denken

von Johannes Thiede

Die ZDF-Serie „Sketch History“ ist weit mehr als Comedy in historischen Kostümen. Viele Szenen werfen ernste Fragen auf und fordern zu Reflexion und Positionierung heraus. Die alltägliche Geschichtswahrnehmung wird einem Stresstest unterzogen – und nebenbei auch einem ganzen Fernsehgenre der Spiegel vorgehalten. Jetzt kommt das Format ins Kino. 

Bild: © Warner Bros. (Lizenziert).
Bild: © Warner Bros. (Lizenziert).

THEMEN


Historische Ausstellungen


Geschichtslernen digital


Lokal hingeschaut


Koloniales Erbe


Arbeitsfeld Public History


Tasting the Past


FOLGEN SIE UNS AUF TWITTER




Zusätzliche Angaben zu Bildquellen/ Lizenzen (externe Links): 

*** Copyright by "Unknown authorUnknown author [sic!]", Public domain, via Wikimedia Commons; Page-URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Luigi_Calabresi.jpg; File-URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a5/Luigi_Calabresi.jpg; Letzter Zugriff: 05.07.22.

****(C): Rabe!, CC BY-SA 3.0 <https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0>, via Wikimedia Commons.

File-URL: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/fe/T%C3%BCbingen_-_Neckarfront_04.jpg

Page-URL: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:T%C3%BCbingen_-_Neckarfront_04.jpg .

Institut für Geschichtsdidaktik und Public History

Wir bieten Ihnen interessante Informationen und Wissenswertes über Geschichte in unserem Alltag und für die Schule: von Ausstellungsrezensionen über Unterrichtsmaterial bis hin zu Reise- und Fortbildungstipps. Alles was Geschichtsinteressierte begeistert – Klicken Sie sich schlau!