Mussolinis Kolonialmuseum
Blog Koloniales Erbe · 02. Februar 2023
Bild: Anna Valeska Strugalla. - Im Jahr 1923 eröffnete Benito Mussolini höchstpersönlich eine neue Ausstellung im Palazzo della Consulta, mitten in der römischen Altstadt. Neben kunstvoll gestalteten Waffen aus Äthiopien gab es ziegenlederne Tanzschuhe aus Eritrea und Malereien mit Szenen aus Somalia zu sehen. Das Museo Coloniale di Roma war ein Propagandaprojekt...

Ein französischer Militärfriedhof unter dem Parkplatz des Kupferbaus? – Der virtuelle Stadtrundgang zu den Franzosen in Tübingen (Teil 2)
Blog Lokal hingeschaut · 25. Januar 2023
Bild: Maren Brugger. - Vive le couple franco-allemand! Vor 60 Jahren wurde mit dem Elysée-Vertrag eine neue Phase deutsch-französischer Geschichte besiegelt.

Eine Lokalgeschichte von Besatzung, Neubeginn und Freundschaft – Der virtuelle Stadtrundgang „Die Franzosen in Tübingen 1945-1991“ (Teil 1)
Blog Lokal hingeschaut · 18. Januar 2023
Bild: (C) Uni Tübingen. - Vive l’amitié franco-allemande! Vor fast 60 Jahren – am 22. Januar 1963 ...

Drei Jubiläen, eine Ausstellung:  Jahresausstellung „Troia, Schliemann und Tübingen“ im Museum der Universität
Blog Historische Ausstellungen · 11. Januar 2023
Bild: (C) MUT. Mit Brad Pitt und Diane Kruger wurde die Sage um die Stadt Troja auf der Kinoleinwand weltberühmt. Viele wissen dabei jedoch weniger über das historische Troia: Im MUT geben gleich zwei Jubiläen - der 25. Geburtstag der Abteilung „Alte Kulturen“ des Museums der Universität Tübingen (MUT) und der 200. Geburtstag des Troia-Ausgräbers Heinrich Schliemann - Anlass zu einer Sonderausstellung im Rittersaal über die archäologischen Funde...

Historische politische Bildung mit Kindern und Jugendlichen: Ein Interview mit Pia Preu

„Das hohe Glück eines Besuches Seiner Majestät, unseres allverehrten Königes“
Blog Lokal hingeschaut · 06. Dezember 2022
Bild: © Stadtmuseum Tübingen, Inv.-Nr. 00268. - Am 3. Juni 1822 kam Wilhelm I., König von Württemberg, für zwei Tage in die Universitätsstadt Tübingen. Die Universität war dabei der Schwerpunkt des königlichen Interesses.[1] Doch das freudige Ereignis fiel in eine Zeit von Spannungen um die Liberalität des jungen Herrschers (1781–1864). Noch täuschte der schöne Schein darüber hinweg, dass auch über der Freigeistigkeit der Tübinger Universität bereits dunkle Wolken aufzogen...

Politics of memory in Namibia: Windhoek Municipality removes colonial monument
Blog Koloniales Erbe · 24. November 2022
Picture: Kaina Nambunga. - Since 2020, the city council has been discussing one issue: the removal of the statue of the German colonial officer

Erinnerungspolitik in Namibia: Windhoek stürzt Kolonialdenkmal
Blog Koloniales Erbe · 23. November 2022
Bild: Kaina Nambunga. - Windhoek, Namibia. Seit 2020 wird im Stadtrat über ein Thema diskutiert: die Entfernung der Statue des deutschen Kolonialbeamten Curt von François (1852–1889). Diese wurde zwar erst nach der deutschen Kolonialzeit im Jahr 1965 – anlässlich des 75. Jubiläums der Stadtgründung durch von François – eingeweiht...

Kunst trifft Public History: Wie Geschichtsstudierende die Kulturarbeit bereichern
Blog Arbeitsfeld Public History · 16. November 2022
Bild: Peter D. Hartung. - Jennifer Francke ist Masterstudentin der Geschichtswissenschaft an der Universität Tübingen. Die Suche nach einem Praktikumsplatz für das Studium brachte sie zur Stadt Fellbach, wo...

Das Gräberfeld X und der Umgang mit Opfern des Nationalsozialismus in Tübingen
Blog Lokal hingeschaut · 16. November 2022
Bild: Bernhard Schnabel. - Von der Begräbnisstätte des Anatomischen Instituts zur Entsorgungsstelle von NS-Opfern zu einem Ort des Erinnerns und Gedenkens: Seit seiner Einrichtung im Jahr 1849 blickt das Gräberfeld X auf dem Tübinger Stadtfriedhof auf eine Geschichte voller Wandlungen. Wer hier begraben liegt, blieb lange unbekannt. Erst die öffentliche Aufmerksamkeit der 1980er Jahre bewirkte die Aufarbeitung seiner Geschichte.

Mehr anzeigen

Institut für Geschichtsdidaktik und Public History

Wir bieten Ihnen interessante Informationen und Wissenswertes über Geschichte in unserem Alltag und für die Schule: von Ausstellungsrezensionen über Unterrichtsmaterial bis hin zu Reise- und Fortbildungstipps. Alles was Geschichtsinteressierte begeistert – Klicken Sie sich schlau!