Artikel mit dem Tag "Stadtgeschichte"



Zum 09. November – Jüdisches Leben in Tübingen
Blog Lokal hingeschaut · 09. November 2021
Bild: Lisa Blum - Der neunte November ist ein Tag des Gedenkens in der Bundesrepublik. Zahlreiche Mahnwachen, Vorträge und Schweigeminuten erinnern an die Novemberpogrome vor nun über 80 Jahren. In diesen Tagen und Nächten Anfang November 1938 eskalierte die Gewalt gegenüber Jüd*innen im nationalsozialistischen Deutschland. Jüdische Geschäfte wurden geplündert, Gotteshäuser und Wohnungen zerstört, Menschen verletzt, umgebracht und gedemütigt. In Tübingen steckte eine Gruppe unter NSDAP...
Blog Koloniales Erbe · 17. März 2020
Bild: Timo Mäule, werbefrei. n einem früheren Blogbeitrag erzählten wir eine kurze Geschichte des Gin. Um diesen zu einem echten Hipster-Drink, dem "Gin und Tonic" zu mixen, bedarf es aber noch jener charakteristischen Zutat, die dem Getränk erst die angenehm süß-bittere Note gibt. Der Ursprung dieser Substanz ist räumlich und zeitlich viel weiter entfernt zu suchen.

Blog Koloniales Erbe · 11. Februar 2020
Bild: Timo Mäule, werbefrei. Sommer 2019: Was haben eine gut gekleidete Geschäftsfrau, die abends die Bar des Hotel Ritz in London betritt, und die Berliner Hipster in der Strandbar am Spreeufer, die ihre Diskussion aus der Universität weiterführen, gemeinsam? Das bestellte Getränk: Gin & Tonic. Ein Getränk mit Eiswürfeln und Zitrone verbindet Welten – doch welche Geschichte steckt hinter dem Drink, für den schon Queen Mum schwärmte?

Institut für Geschichtsdidaktik und Public History

Wir bieten Ihnen interessante Informationen und Wissenswertes über Geschichte in unserem Alltag und für die Schule: von Ausstellungsrezensionen über Unterrichtsmaterial bis hin zu Reise- und Fortbildungstipps. Alles was Geschichtsinteressierte begeistert – Klicken Sie sich schlau!