Blog Geschichtslernen digital

Blog Geschichtslernen digital · 21. September 2020
Bild: Universität Tübingen; SfB 923; DFG. Selbst Geschichte zu erzählen bedarf einer gewissen Offenheit. Unsere digitale Plattform „Offene Geschichte“ bietet das. Sie setzt auf offene historische Situationen, offenes historisches Lernen und offene Geschichtserzählungen. Unter Pandemiebedingungen und dem (zeitweiligen) Verlust des Präsenzunterrichts seit dem Frühjahr 2020 waren herkömmliche Unterrichtsformate...
Blog Geschichtslernen digital · 25. Februar 2020
Bild: Constantin Pläcking. Die Sendung „Eine Stunde History“ auf Deutschlandfunk Nova ist eine Erfolgsgeschichte. Hunderttausende Menschen laden sich jede Woche den Podcast zur Sendung herunter. Das macht die abendliche Radiosendung auf einem Digitalkanal zu einem der meistgehörten Podcasts in Deutschland. Und das mit historischen Themen. Constantin Pläcking hat die Macher um Matthias von Hellfeld in Köln besucht und sie gefragt, was das Geheimnis hinter der Sendung ist:

Blog Geschichtslernen digital · 04. Februar 2020
Bild: Timo Mäule mit Screeninhalten von: App "History Timeline" by TIMLEG. Ereignisse in einen größeren Verlauf einzuordnen ist für die Analyse von historischen Sachverhalten grundlegend und ein essentieller Bestandteil im Prozess Historischen Denkens. Wer sich zum besseren Verständnis einen ersten Überblick verschaffen will, ist mit der guten alten Zeitleiste nicht schlecht beraten...
Blog Geschichtslernen digital · 10. Dezember 2019
Löwen im Tübinger Wald. Ein Beitrag von Prof. Dr. Bernd-Stefan Grewe

Blog Geschichtslernen digital · 03. Dezember 2019
Löwen im Tübinger Wald. Ein Beitrag von Prof. Dr. Bernd-Stefan Grewe
Blog Geschichtslernen digital · 01. Oktober 2019
Blicke sagen mehr als tausend Worte … oder? Der richtige Blick ist es, der es ausmacht, wie wir unser Umfeld wahrnehmen. So betrachtet auch das Mapping Game das mobile Geschichtslernen aus einer ganz anderen Perspektive und eröffnet dem Nutzer ganz neue Erfahrungsmöglichkeiten der Vergangenheit. Denn die Vergangenheit ist viel mehr als eine Sache der Perspektive.

Blog Geschichtslernen digital · 05. August 2019
Die Zeit der DDR in das Bewusstsein des ‚Westens‘ zu rücken, das ist Florentine Schmidtmann ein großes Anliegen. Mit viel Engagement und Herzblut arbeitet sie heute als Kuratorin in Potsdam. Frau Schmidtmann, Sie haben zuerst Kulturwissenschaften studiert. Was hat Sie dazu bewogen, zu Public History zu wechseln? Am Anfang meines Studiums fand ich Geschichte nicht sonderlich attraktiv. Als ich dann für mein Erasmusjahr im Bachelor ein Semester in Krakau war, habe ich mich sehr intensiv...
Sie wollen in Ihrem Unterricht historische Quellen digital untersuchen? Dabei wollen Sie die Beobachtungsgabe und die Fähigkeit zur Verschlagwortung Ihrer Schüler*innen möglichst spielerisch fördern? Das Tagging Game auf dem Onlineportal App-in-die-Geschichte.de (externer Link) scheint ideal für diesen Zweck: Benjamin Kaiser hat es getestet. Beim Tagging Game handelt es sich um eines von drei Teilapplikationen innerhalb der Homepage App-in-die-Geschichte.de (externer Link). Das...

Blog Geschichtslernen digital · 03. Dezember 2018
Dank unserer Kalender erinnern wir uns täglich – an Geburtstage, Verabredungen, Feiertage und sogar Mondphasen. Aber wie sieht es eigentlich mit historischen Ereignissen aus?

Institut für Geschichtsdidaktik und Public History

Wir bieten Ihnen interessante Informationen und Wissenswertes über Geschichte in unserem Alltag und für die Schule: von Ausstellungsrezensionen über Unterrichtsmaterial bis hin zu Reise- und Fortbildungstipps. Alles was Geschichtsinteressierte begeistert – Klicken Sie sich schlau!